2020

Welche Personengruppen und Unternehmen welche Steuererklärung abzugeben haben

Ob Arbeitnehmer, Rentner, Einzelunternehmer, Aktiengesellschaften oder Freiberufler, verschiedene Personengruppen und Firmen mit unterschiedlichen Rechtsformen müssen mindestens eine Steuererklärung erstellen. Da sich jedoch die meisten weder sich mit dem Thema Steuern befassen noch sich damit auskennen, überlassen sie das Erstellen und Ausfüllen des amtlichen Formulars dem Steuerberater mit seinem Team. Wer für welche Steuererklärung durch das Finanzamt herangezogen wird, kann man in diesem Artikel nachlesen. Einkommensteuererklärung Beamte und Arbeitnehmer haben die Möglichkeit, bei ihrer Einkommensteuererklärung Werbungskosten, Kindergeld und -betreuungskosten, Sonderausgaben und außergewöhnliche Belastungen und anderes geltend zu machen.

Die Steuerberatungsgesellschaft - Wann benötige ich die Fachleute in Steuerangelegenheiten?

Es ist egal, ob Sie selbständig oder angestellt sind. Steuern müssen Sie auf jeden Fall bezahlen. Das vor allen Dingen auch dann, wenn Sie zusätzlich Mieteinnahmen oder Einkünfte aus Kapitalerträgen haben. Als Laie sind Sie dann oft überfordert, eine Steuererklärung in der richtigen Weise abzugeben. Sie sollten sich an die Fachleute wenden, die Ihnen in dem Bereich weiterhelfen können. Das gilt zum Beispiel auch dann, wenn Sie als kleinerer Unternehmer nicht mit der Lohnbuchhaltung zurechtkommen.